One font to rule them all…

profilbild_250x250_grün
„Der Bus“: von Dänen für uns.
20. September 2016
screeeen
Every story is the same?
2. Dezember 2016
Show all

One font to rule them all…

noto1

Monotype, die legendäre Schriften-Schmiede aus den USA, hat zusammen mit Google eine Universal-Schrift
für den digitalen Raum geschaffen. Noto nennt sich diese, und ist so angelegt dass sie 800 Sprachen
und über 100 Schriftsysteme abdeckt.

Warum das notwendig war, und wie das ganze jetzt aussieht kann man hier nachlesen: Creating Noto for Google.
Oder ihr guckt euch den sehenswerten Video-Beitrag zu dem Thema an.

Noto ist übrigens Open Source und somit für jeden frei verwendbar. Alle verfügbaren Variationen findet ihr hier.

max
max